Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Actionpainting_breit

Theater im Jakob-Riedinger-Haus

Gemeinsam mit Schauspieler, Regisseur und Autor Hannes Hirth studierte die auf Anregung der sozialen Betreuung im Frühjahr 2016 gegründete Theatergruppe des JRH in vielen Proben das  Stück: “Abenteuer im Jacobs-Riedinger-Reich“ ein.

Theater

Die Handlung ist schnell erzählt: Im Jacobs-Riedinger-Reich – angelehnt an eine bekannte Filterkaffeemarke- gibt es den weltbesten Kaffee und die Bewohner des Reichs trinken reichlich davon. Regiert wird es von König Jacobs, außerdem gibt es die gute K-Fee, Prinzessin Capuccina sowie Magd Magda. Es gibt aber auch das Dunkelreich. Dort herrscht die dunkle Königin, umringt von garstigen Gesellen und Schutzengel „Oma Emilia“. Im Dunkelreich gab es eine Kaffeemissernte, deswegen wollen die Dunkelreich-Ganoven den Bewohnern des  Jacobs-Riedinger-Reichs den Kaffee klauen. Am Ende geht alles gut aus, sie teilen einfach.

Im Dezember war es dann soweit. Zusammen mit ihren Betreuern standen sie im Rampenlicht. Die anwesenden Besucher waren begeistert.

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Kerstin Koßner
Jakob-Riedinger-Haus
Brettreichstraße 11
97074 Würzburg
Tel: 0931 803-1900
Fax: 0931 803-1911